Los geht's - Kostenfrei Hamburg erleben


Aktiv sein, gemeinsam Neues entdecken und in der Gruppe Spaß haben – das sind wichtige Faktoren für die persönliche Entwicklung.

Da viele Kinder und Jugendliche aus finanziellen Gründen nicht die Freizeitaktivitäten nutzen können die Hamburg bietet, rief NestWerk 2012 das Projekt „Los geht’s“ ins Leben.

Dank der großen Unterstützung unserer Kooperationspartner, die uns ihre Angebote kostenfrei zur Verfügung stellen, können wir Schulklassen und Jugendgruppen aus sozial benachteiligten Stadtteilen viele attraktive Aktivitäten bereitstellen.

 

Lehrer, Pädagogen und Fachkräfte in der Jugendarbeit können sich auf die Angebote für ihre Schulklassen und Jugendgruppen kostenfrei über unsere Internetseite los-gehts-hh.de bewerben. Dabei können Sie Angebote aus den Rubriken Sport & Action, Lernen & Erleben sowie Spaß & Entertainment auswählen. Sollte die Nachfrage höher als das Platzangebot sein, entscheidet das Los. Schulklassen die in einem Jahr bereits an einem Angebot teilgenommen haben, werden bei dem Losverfahren nicht mit berücksichtigt, damit jeder die Chance erhält mindestens einmal eine Zusage zu erhalten. Die Angebote finden ausschließlich außerhalb der Ferienzeiten statt.

 

NestWerk e.V. übernimmt alle administrativen Aufgaben, wie Terminkoordinierung, Kommunikation und Abwicklung zwischen den Schüler- und Jugendgruppen und dem jeweiligen Anbieter.

 

Hier geht's zur Website: www.los-gehts-hh.de