Laufen für die gute Sache!

Der 33. Haspa Marathon Hamburg war wieder für alle Beteiligten ein tolles Erlebnis. Insgesamt haben sich 14.250 Marathonis, 3.333 Halbmarathonis und 6.500 Staffelläufer/innen angemeldet. Darunter 120 hochmotivierte Staffelläufer die für unser Projekt „Die Halle“ an den Start gegangen sind sowie eine vereinseigene Staffel, bestehend aus zwei Jugendlichen aus der Sporthalle in Rahlstedt und zwei Teilnehmern unseres Projektes „Motivation für Integration“.

Einer der Jugendlichen aus dem Projekt „Die Halle“ war bereits zum vierten Mal dabei und auch für die Kids die das erste mal am Marathon teilgenommen haben war die wieder einmal unglaublich tolle Atmosphäre an der Strecke ein unvergessliches Erlebnis. Wir freuen uns besonders das alle Teilnehmer der NestWerk Staffeln wieder sehr viel Spaß hatten, gesund im Ziel ankamen und rund 22.000,- Euro! für „Die Halle“ „erlaufen“ haben.

Dieser Betrag wird maßgeblich dazu beitragen, den Betrieb unseres offenen Sportangebotes in Rahlstedt, Billstedt und Kirchdorf-Süd aufrecht zu erhalten.

 

Unser besonderer Dank gilt den zahlreichen Firmen und Privatpersonen, die uns unterstützt haben und natürlich den Staffel-Teilnehmern, die in diesem Jahr für NestWerk gelaufen sind!