Starke Partner von NestWerk

Unser Dank gilt den Kooperationspartnern, Förderern, Sponsoren, Hamburger Schulen und Jugendeinrichtungen sowie Privatpersonen, die unseren Verein tatkräftig unterstützen.


Die Alexander Otto Sportstiftung ist Förderer unseres Projektes "Die Halle".


Der Hamburger Airport ist Förderer unseres Projektes "Los geht's".


Die Bäderland GmbH kooperiert mit uns im Projekt "Los geht's" und unterstützt uns beim Projekt "Schwimmspaß".


Barclaycard unterstützt die Projekte "Straßenfußball für Toleranz" und "Spielmacher". Außerdem veranstaltet Barclaycard ein Charity Fußballturnier zu Gunsten von NestWerk.


Die Berendsohn AG ist bei den "NestWerk Allstars" als Sponsor aktiv und unterstützt uns nach Leibeskräften.


Die Bürgerstiftung Hamburg unterstützt uns im Projekt Schwimmspaß Bramfeld


Barkassen Bülow unterstützt unser Projekt "Los geht's".


Das Chocoversum by Hachez unterstützt uns im Projekt "Los geht´s".


Das Bezirksamt Harburg unterstützt unser Projekt "Spielmacher Harburg".


 

Die Betriebsgesellschaft BallinStadt mbH kooperiert mit uns im Projekt "Los geht's".


Die Böklunder Wurstfabrikation GmbH & Co. KG unterstützt das Projekt "Los geht's".


 

 

Die Cap San Diego Betriebsgesellschaft ist unser Kooperationspartner im Projekt "Los geht's".


Die gemeinnützige Dialoghaus Hamburg gGmbH ist unser Kooperationspartner im Projekt "Los geht's".

 


Die Dungeon Deutschland GmbH ist mit dem Hamburg Dungeon ein Kooperationspartner im Projekt "Los geht's".


Die EDEKA Zentrale AG & Co. KG ist unser Kooperationspartner im Projekt "football3/Straßenfußball für Toleranz" .


Der FC St. Pauli v. 1910 e.V. kooperiert in den Projekten "Los geht's" und "Spielmacher" mit uns.


Auf gooding kann jeder NestWerk e.V. durch ganz gewöhnliche Online-Einkäufe unterstützen.


Mit den Hamburg Towers kooperieren wir in unserem Projekt "Los geht's".


Die Harold A. und Ingeborg L. Hartog-Stiftung unterstützt uns in unserem Projekt 'Die Halle'.


Die Hamburger Sparkasse ist Unterstützer unseres Projektes "jamliner".


Der Hamburger Sport-Verein e.V. ist Kooperationspartner im Projekt "Los geht's".


Das Internationale Maritime Museum Hamburg ist seit 2014 unser Kooperationspartner im Projekt "Los geht's".


Isa Traesko unterstützt unser Projekt "Die Halle".


Der jumicar Verkehrsübungsplatz in Rahlstedt ist seit 2015 unser Kooperationspartner für das Projekt "Los geht's".


Das Kernspinzentrum in der Europapassage unterstützt uns im Projekt "Straßenfußball für Toleranz".


Die KESS Family Entertainment Center Betriebsgesellschaft mbH ist mit dem Angebot rabatzz! im Projekt "Los geht's" unser Kooperationspartner.


Die Thomas J. C. und Angelika Matzen Stiftung unterstützt die Projekte "jamliner" und „Die Halle“.


Das Le Méridien Hamburg unterstützt unser Projekt "jamliner".


Die Max und Ingeburg Herz Stiftung unterstützt unser Projekt "jamliner".


Die Miniatur Wunderland Hamburg GmbH ist unser Kooperationspartner im Projekt "Los geht's".


Das Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg ist unser Kooperationspartner im Projekt "Los geht's".


Mit dem Planetarium Hamburg kooperieren wir in unserem Projekt "Los geht's".


 

Die Aktion Hörer helfen Kindern unterstützt uns in den Projekten „Schwimmspaß“ und „Los geht’s“.


Die Schattenspringer GmbH ist mit dem HanseRock Hochseilgarten Hamburg seit 2014 unser Kooperationspartner im Projekt "Los geht's".


Die schnurstracks Aktiv GmbH ist mit dem Kletterpark Hamburg-Sachsenwald seit 2014 im Projekt "Los geht's" Kooperationspartner.


Mit Stattreisen Hamburg e.V. kooperieren wir in unserem Projekt "Los geht's".


Die terra Real Estate GmbH unterstützt uns im Projekt "Tore zur Welt“.


Mit The Young ClassX e.V. kooperieren wir in unserem Projekt "Los geht's".


               Mit dem Thalia Theater kooperieren wir in unserem Projekt "Los geht's".


Die Volksbank Arena ist seit 2014 unser Kooperationspartner im Projekt "Los geht's".


Der Wilpark Schwarze Berge ist unser Kooperationspartner im Projekt "Los geht's".