Seit 2005 veranstaltet NestWerk e.V. die „Nacht der Legenden“ im Hamburger Kieztheater „Schmidts Tivoli“. Keine gewöhnliche Charity-Gala, sondern eine wilde Mixtur aus Künstlern der Populär- und Kiezkultur.

 

Alle Erlöse der „Nacht der Legenden“ kommen dem 1999 von TV-Moderator und Fernsehjournalist Reinhold Beckmann gegründeten Verein NestWerk zugute und sichern damit den Fortbestand und weiteren Ausbau unserer Projekte, die sich an Kinder und Jugendliche aus strukturschwachen Stadtteilen Hamburgs richten.

"Ein unvergesslicher Abend zugunsten von NestWerk e.V."

Für den immer wieder einmaligen Charakter dieser Veranstaltung garantieren verschiedenste Musiker, Comedians, Showacts und Moderatoren mit ihrem Auftritt. Sie alle haben diesen Abend in den vergangenen Jahren unvergesslich gemacht!

 

Achim Reichel

Andreas Bourani

Annett Louisan

Aura Dione

Axel Prahl

Bastian Pastewka

Barbara Schöneberger

Bodo Bach

Cassandra Steen

Dick Brave & The Backbeats

Die ECHSE

Die Prinzen

Dieter Pfaff

Eckart von Hirschhausen

Emmi und Willnowsky

Hans Werner Olm

Howard Carpendale

Fools Garden

Götz Frittrang

Ina Müller

Ingo Pohlmann

Jan Fedder

Johann König

Johannes B. Kerner

 

Johannes Oerding

Julia Neigel

Katzenjammer

Kaya Yanar

Leslie Clio

Luxuslärm

Marius Müller Westernhagen

Mary Roos

Matze Knop

Michael Holm

Michy Reincke

Naturally 7

Oliver Kalkofe

Olaf Schubert

Oliver Pocher

Olli Dittrich

Pamela Falcon

Paul Panzer

Pe Werner

Peter Maffay

Peter Kraus

PUR

Rainbirds

Ralf Schmitz

 

Reamonn

Rea Garvey

Revolverheld

Roger Cicero

Roland Kaiser

Rüdiger Hoffmann

Sasha

Selig

Silbermond

Silly

Söhne Mannheims

Stefan Gwildis

Texas Lightning

The BossHoss

The Ten Tenors

Thomas Gottschalk

Thomas Hermanns

Tim Bendzko

Udo Jürgens

Udo Lindenberg

Ukulele Orchestra

Vicky Leandros

Wolfgang Trepper

Xavier Naidoo

 

 

 


Ein herzliches Dankeschön an die Künstler der „Nacht der Legenden“ 2017: Scorpions, Scooter, Matt Andersen, Y’akoto, Bodo Wartke, Ralf Schmitz, Torsten Sträter, Herr Holm, Wolfgang Trepper und unsere wundervolle Moderatorin Lizzy Aumeier.

Fotos: Morris MacMatzen