Wir fahren für's Leben

Die private Initiative "Wir fahren fürs Leben“ (WffL) organisiert seit 2008 mit seinem Sponsor MeridianSpa einen Charity-Cycling-Marathon zugunsten des guten Zwecks. Bei diesem sechsstündigen Marathon geht es nicht um sportliche Höchstleistungen, sondern um Spaß und die gute Sache. Bei bisher sieben Etappen konnte „WffL“ über 54.000 € aus Spenden an soziale Projekte weiterleiten. Unter anderem kam bei der 3. Etappe 2011 die stolze Summe von 8.010 € für unser Projekt „Die Halle“ zusammen.

 

Am 22. Januar 2017 findet der nächste Marathon im MeridianSpa Barmbek zugunsten des Projektes „Spielmacher“ von NestWerk e.V. statt.
 

Bei „Wir fahren fürs Leben“ muss niemand „um sein Leben strampeln“, also über die eigene Leistungsgrenze hinausgehen! Denn neben den absoluten „Cracks“, die die kompletten sechs Stunden alleine fahren, sind auch kleine Teams zugelassen, wobei sich bis zu fünf Personen ein Bike teilen und sich somit abwechseln können. Ein Team, ein Bike und gemeinsam Spenden sammeln für den Start.

 

Wir freuen uns über zahlreiche Anmeldungen!

 

(Wer sich schon jetzt anmeldet, wird bei der Vergabe der Team-Bikes bevorzugt berücksichtigt!)

 

Weitere Informationen gibt es auf www.wirfahrenfuersleben.de