Förderprojekt Crossover

NestWerk unterstützt den Verein Crossover e.V., der 2006 von Rap-Star Samy Deluxe, dem Profibasketballer Marvin Willoughby und Julia von Dohnanyi ins Leben gerufen wurde.


Kinder aus unterschiedlichen Schulformen und Stadtteilen finden zusammen und lernen sich in gemeinsamen Projekten kennen – das ist die Idee von Crossover. Das Projekt wurde initiiert, um der fortschreitenden Entfremdung und Abkapselung sozialer Schichten voneinander entgegenzuwirken

 

Über fünf Wochen werden die Kinder gemeinsam in Rap-Workshops und Basketballkursen unterrichtet. In den Projekten sollen "Überkreuzungen" möglich werden, so dass die Kinder ihre Berührungsängste gegenüber anderen Lebensstilen und sozialen Schichten abbauen können.

 

Mehr Informationen gibt es hier: